Monatsrückblick – April & Mai 2019


Rückblick / 17. Jun 2019

Im April und Mai war hier auf dem Blog – mal wieder – nicht viel los. Allerdings war Ende Mai doch so einiges passiert, was mich dazu gebracht hat, die Politik in diesen Beitrag aufzunehmen.

Europawahl & Fridays for Future

Dies ist zwar kein Blog, auf dem es um Politik geht, aber spätestens seit der Europawahl juckte es mich in den Fingern darauf hinzuweisen, dass gewissen Parteien vielleicht Wähler verloren haben, weil gewisse Politiker ihre potentiellen Wähler einfach respektlos behandelt haben:

Es geht dabei nicht nur um Klimapolitik. Ähnlich katastrophal sieht es bei:

  • bezahlbarem Wohnraum („Der freie Markt wird es schon richten“)
  • Digitalisierung (Artikel 13; „G5 muss ja auf dem Land nicht flächendeckend sein“)
  • und Waffenexporten aus. Im Koalitionsvertrag (MDR: Koalitionsvertrag zum Download) steht: „Wir werden ab sofort keine Ausfuhren an Länder genehmigen, solange diese unmittelbar am Jemen-Krieg beteiligt sind.“ Ähm, ja – und die Realität?

So genug fürs erste zum Thema Politik.

Wetter

Der Sommer ist da. Der April war mal wieder zu trocken, im Mai wurde schon die 30°C Marke gerissen – also doch noch einmal zurück zum Thema Politik & Klimawandel: Bei dem Thema muss man ja erstmal in Ruhe diskutieren. Beim Treffen vom Klimakabinett Ende Mai wurde nichts Neues vorgestellt, geschweige denn, beschlossen – aber die Mitglieder sind immerhin schon mal im „Arbeitsmodus“ angekommen … *seufz*

Schreibprojekt

Im April wollte ich ja eigentlich im NaNo Camp zu meiner Schreibroutine zurückfinden und die Rohversion von KaBiZ abschließen. Um ehrlich zu sein: Das hat nicht geklappt. Weder das eine noch das andere. Dafür hat sich ein anderes Projekt eingeschlichen. Nennen wir es mal „Projekt Dezember“ …

Ausblick

Es kann ja nur besser werden – sowohl in der Politik, als auch beim Blog und beim Schreibprojekt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere