Monatsrückblick – August 2019 – Spätsommer beginnt


Rückblick / 3. Sep 2019

Im August 2019 wurde es noch einmal richtig heiß. Und was war los? Einiges: Ich habe meine Verwandten besucht, weiter an KaBiZ arbeiten können und wurde von den Schnecken in Ruhe gelassen.

Allgemein

Nachdem es ein paar Tage doch eher durchwachsen war, wurde das Wetter noch einmal wieder richtig sonnig. Ich finde auch, wir hatten insgesamt einen sehr schönen Sommer, zwar durchaus mit etwas Regen gemischt, aber dadurch war es gerade hier im Norden nicht so extremst trocken wie im letzten Jahr. Es gibt natürlich immer Leute, die das anders sehen und sich immer nur den letzten Regentag merken und dann sagen, dass wir „gar keinen richtigen Sommer hatten“ o_O

Diese schönen Tage habe ich genutzt, um mich mit Freunden zu treffen und meine Verwandten zu besuchen. (Bei der Gelegenheit kann ich bestätigen, dass die A2 hinter Hannover zu einer der unfallreichsten und verkehrslastigen Strecken im Land gehört. Wir standen eigentlich immer Stau: ein ausgebrannter Shampoo-Laster, LKWs, die ihre Reifen verloren haben, …)

Einen der schönsten Tage haben wir für einen Besuch im Tierpark Ströhen genutzt:

Blog

WordPress hatte angemerkt, dass die PHP-Version wohl nicht mehr die aktuellste ist … ähm … das hab ich dann vertrauensvoll an meinen Systemadministrator weitergeleitet. Beim ersten Anlauf hat sich die Seite allerdings geweigert und das Design etwas neu interpretiert … aber mein Backup war aktuell – ha! Im zweiten Anlauf ging alles glatt über die Bühne.

Also ganz wichtig: Immer an regelmäßige Backups denken und besonders in solchen Fällen immer eins vorher machen!

Nun zum Inhalt: Eigentlich wollte ich diesen Monat noch mindestens einen Beitrag zum Thema Katzen und deren Abstammung veröffentlichen. Also zu dem Thema, mit dem ich mich bei meiner Hintergrundrecherche für mein Buch auseinandergesetzt habe. Aber das Material in einem Beitrag auf den Punkt und dennoch verständlich rüberzubringen nimmt doch etwas mehr Zeit in Anspruch, als ich ursprünglich dachte.

Daher sind nun statt einem bisher drei Beiträge (Katzen, Wildkatzen, Hauskatzen) geplant, die ich erst im Laufe der nächsten Monate veröffentlichen werde – je nach verfügbarer Zeit.

Manuskript

Langsam aber stetig geht es voran: Zwei weitere Kapitel von KaBiZ sind an Testleser rausgegangen 🙂

Garten

Diesen Monat hatte ich tatsächlich Ruhe vor den Schnecken – es waren aber auch keine schmackhaften Jungpflanzen mehr in Reichweite. Kleine Löwenmäulchen mögen diese schleimigen Tiere offenbar nicht.

Mittlerweile stehen die Minzepflanzen in voller Blüte, da ich diesen Sommer bisher nicht die große Lust auf Minzetee hatte. Umso mehr können sich jetzt die Insekten über die Pflanzen freuen. Auch einige Sonnenblumen haben es geschafft und blühen jetzt. (s. Monatsbild)

Vereinzelt tragen noch die Erdbeeren und bei den Himbeeren kündigt sich die zweite Ernte an.

Fazit

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass das der August 2019 ein sehr abwechslungsreicher Monat war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere